Fernunterricht kommt zum Ende

May 12, 2020

Leere Schulgänge, Videotelefonie und die unendliche Wiederholung des Satzes: "Könnt ihr mich hören?". Zwei Monate lang wurde unser Alltag von diesen Dingen dominiert und wir sind froh sehen wir ein Licht am Ende des Tunnels. Der Fernunterricht kommt zu einem Ende, was bleibt? Auf der einen Seite ein gestärktes Bewusstsein für den zwischenmenschlichen Kontakt und die Kostbarkeit der kleinen Alltagsmomente. Was vorher ganz schnell als banal galt, könnte in den kommenden Wochen als ganz spezielles Highlight wahrgenommen werden. Ausserdem gab es viele Hürden zu meistern und dabei wurde auch immer wieder die Geduld geprüft. Durch viel Kreativität und ein noch grösseres Miteinander, sind wir eventuell ab und an gestrauchelt, aber haben uns dann immer wieder gefangen. So sind aus kuriosen Zeiten auch sehr schöne Dinge entstanden (siehe Bilder).

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Atemlos durch die Nacht - Rychi Edition

February 5, 2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

May 15, 2020